HansKuehnenBurg-Tour im Harz

Anfang 2017 stand die HansKühnenBurg im Zentrum einer Harzwanderung. Start war in Lonau (Parkplatz im Ort bei der Fremdenverkehrsverwaltung). Dann ging es bei leichtem Dauerfrost und vielem Schnee (der lag schon) über eine geräumte Wanderstraße (feste Schneedecke, tlw. mit Loipe gespurt) zur HansKühnenBurg hinauf. 540 Höhenmeter wurden beschritten. Der Rückweg führte in einem kleinen Bogen zeitweise durch Tiefschnee – aber das muss man auch einmal erlebt haben – schließlich ging es bergab. Insgesamt wurden 16,7 km erwandert. Die HansKühnenBurg ist ein beliebter Treffpunkt – ein rustikales Ambiente (mit Selbstbedienung) lädt zum Rasten ein. 811 m ÜNN liegt sie hoch und hat einen begehbaren Aussichtsturm mit wunderbarem Ausblick. Gern kommen wir im Sommer einmal wieder vorbei.

 

Die Tour mit ein paar Bildern findet ihr unter diesem 

link

Schreibe einen Kommentar