Hofcafe-Flegessen

https://www.hofcafe-flegessen.de/

Wie immer gibt es selbstredend nur einen subjektiven Eindruck – jeder sollte sich da auch seine Meinung selbst bilden dürfen. Wir waren an einem Herbsttag und an einem Donnerstag nach einer Wanderung zu Gast und waren sehr zufrieden. Ein tolles Ambiente – sehr schön auch die Außenanlagen (bei warmen und sonnigen Wetter), innen mit viel Liebe zum Detail arrangiert. Eine Ostfriesenstube, ein Jagdzimmer, ein separater Veranstaltungsraum runden die Einrichtung ab. Der  Pott Kaffee schmeckt angenehm handgefiltert und der Kuchen ist frisch und lecker.

Zu finden ist das Cafe in der Gülichenstr. 28, 31848 Bad Münder am Deister, Ortsteil Flegessen. Wobei diser Ort eher am Süntel als am Deister liegt. 

Ein klarer Tipp!

Suentel-Wanderung fuer Geniesser

Eine Wanderung im Süntel – ein schönes Erlebnis. Die Tourdaten können über den link eingesehen werden:

https://www.komoot.de/tour/23430771?ref=wtd

16 km Wanderung mit 400 Höhenmetern wurden zurückgelegt. Start war das Hofcafe Flegessen  im Ortsteil Flegessen von Bad Münder. Hinein in den Süntel und stetig bergauf – Richtung Süntelturm. Vorbei an Maronen, Stein – und Fliegenpilzen durch wechselhaftes Terrain. An diesem Tag waren auch einige Pilzsammler unterwegs, die Ausbeute dürfte sich gelohnt haben. Ganz unbekannt noch für uns der Süntelturm, eine Waldgaststätte mit einem 100 Steinstufen hohen Aussichtsturm. Bewirtschaftet wird diese nette, stilvoll renovierte Gaststätte ganzjährig von 10 – 16, Samstag und Sonntags 17 Uhr; Montag ist Ruhetag. Kleine Speisen und Getränke laden innen und außen zum Verweilen ein.

http://www.suentelturm.de

Weiter gewandert, viel bergab , erreicht man die Bergschmiede, ein Treffpunkt mit Parkplatz.  Viel Platz innen und draußen.

 Bergschmiede 2, 31848 Bad Münder am Deister – Telefon 05041-52008

Von der Bergschmiede den Panorama Weg und bergab, vorbei an alten Stollen und an einer schön angelegten Wassertretstelle, erreicht man dann den Ausgangspunkt – das Hofcafe Flegessen. Ein tolles Ambiente mit leckerem Kuchen und kleinen Speisen im Angebot ist das hier ein wirklich empfehlenswerter Tipp.  http://www.hofcafe-flegessen.de
 

Scheunencafe_Mosterei_Ockensen

Ein Cafe und eine Mosterei 

link: www.diemostrei.de

An der Adresse:

Bergstr. 6
31020 Salzhemmendorf
OT Ockensen

findet man das Hofcafe und die angegliederte Mosterei. Der sogenannte Vollmeierhof existiert seit über 400 Jahren. Die derzeitige Nutzung wird mit der Mosterei und dem Cafe durchgeführt. Ich habe dort vor eigenen Tagen meine eigen Äpfel mosten lassen. Diese quasi Manufaktur macht das hervorragend und man bekommt für wenig Geld seinen eigenen Bio Mostsaft. Als Start oder Endpunkt einer Ith Wanderung wäre das Cafe hier auch sehr zu empfehlen.

https://www.ith-hils-weg.de/ith-hils-weg.html