Hamburg-Veteranentreffen-2017

Lange ist es her – 2017 hat es funktioniert. 17 Personen, neun davon aus ehemaliger Zeit bei Siemens und anderen Gesellschaften, unternahmen eine Städtetour. Hamburg war das Ziel. Von Hannover aus mit dem ICE in die große Hansestadt, in das berüchtigte Schanzenviertel zum Frühstück, zur Verkostung von Craft Bier und mehr. Die Schanze

Frühstück gab es im Alten Mädchen http://de.altes-maedchen.com/fruhschoppen/

Ein kleiner Spaziergang zum Hafen rundete die Tour ab.

Wer komoot nutzt oder sich kurz registriert, kann die kleine Tour hier einsehen: https://www.komoot.de/tour/23589006?ref=wtd

Eine bestellte Stadtführung durch die Speicherstadt ergänzte das Programm. Danke für die netten Kommentare zu diesem Beitrag.

Wer gern noch einmal in Hamburg ausgehen möchte, dem empfehle ich folgende Lokationen mit auf die to do Liste zu setzen:

  1. Ein schiefes Lokal mit viel Historie = Das schiefe Haus – die Oberhafenkantine. Oberhafenkantine Hamburg
  2. Ein wunderbares Lokal in der Speicherstadt das Schöne Leben als Cafe, Restaurant und Shop Schönes Leben
  3. Auch ein Ziel wert, in der Nähe vom neuen Kreuzfahrtterminal, gern auch zum Teetrinken Wasserschloss 
  4. Hier, am Fischmarkt gelegen, gibt es frischen Fisch – als Mittagsgericht –  zu günstigen Preisen, mit netter Bedienung Hummer Pedersen
  5. Und auch am Fischmarkt sollte dieses Cafe in der to do Liste nicht fehlen – das Cafe Schmidt Cafe Schmidt
  6. Und wer noch nicht da war – in der Elbphilarmonie – Infos gibt es hier  https://www.elbphilharmonie.de/de/

Waldgaststätte Großer Knollen

Im Harz gibt es eine Reihe von guten Waldgaststätten. Eine davon ist die am Harzer Bauden Steig – Gasthaus Baude – Großer Knollen 687 m ü. NN

Koordinaten sind: 51 -40 – 2 Nord 10 – 25 – 47 Ost

Grosser Knollen

http://www.grosserknollen.de/dbaude.htm

Öffnungszeiten:
Di – So 9 -17 Uhr,
Montag Ruhetag
(außer an Feiertagen)

Telefon: 05585-222